Home Autor Presse & Events Kapitel Bilder Filme Cover

Elefanten im All

 Unser Platz im Universum




Ben Moore nimmt uns mit auf eine atemberaubende Reise durch 3000 Jahre wissenschaftlicher Erkenntnisse und zeigt uns, welchen Platz wir in Raum und Zeit einnehmen, woher wir kommen und wohin wir gehen. Dabei tauchen wir nicht nur in die geheimnisvolle Welt der Astrophysik ein, sondern gehen auch vielen Rätseln der Biologie, der Neurowissenschaft, der Geschichte und der Geologie auf den Grund. Was ist der Ursprung des Atoms? Wie entstehen und sterben Sterne? Gibt es Außerirdische?Wie lange kann Leben auf unserem Planeten noch währen? Ben Moore gibt überraschende, beängstigende, faszinierende und poetische Antworten auf die großen Fragen der Physik und versetzt uns damit auf jeder Seite dieses Buches erneut in Staunen.





Ben Moore ist seit 2002 Professor für Astrophysik an der Universität Zürich. Unter seinem Künstlernamen »Professor Moore« spielt er Gitarre in der Elektro-Rockband MILK67 und arbeitet momentan an einem Soloalbum. Für die Zürcher Street Parade 2010 entwickelte er zusammen mit seinen Studenten ein Urknall-Lovemobile. Der Brite hat über 200 wissenschaftliche Abhandlungen zu Themen wie Ursprung der Planeten und Galaxien, Dunkle Materie und Dunkle Energie verfasst. Moores Forschungsgruppe simuliert das Universum mit speziell dafür hergestellten Supercomputern.


www.astroparticle.net